Bruno Diesenreiter neuer Lions Zonenleiter

In dieser Funktion koordiniert der Bad Ischler die nächsten zwei Jahre die Lions- und Leo Clubs im Salzkammergut und folgt damit Peter Zehetner von Lions Club Schwanenstadt.

Meine Aufgabe sehe ich in erster Linie in der Koordination der vielfältigen Aktivitäten der Lions und in der Kommunikation und dem Austausch unter den Clubs“ erläutert der neue Zonenleiter. Zudem sieht er sich als Mitgestalter der Zukunft der Lions Clubs in der Region.

Dazu gehören die Lionsclubs Almtal, Bad Ischl, Dachstein-Welterbe, Gmunden, Laakirchen, Schwanenstadt, Traunsee Allegra und Vöcklabruck –  und die Leoclubs Gmunden-Traunsee und Laakirchen.

Die Aufgabe der Lions ist es, gemeinsam zu helfen, lokal und regional, aber auch bei Hilfsprojekten über die Landesgrenzen hinaus. Durch ihr persönliches Engagement und mit dem Erlös zahlreicher Veranstaltungen können die Lions ihrer Devise „wir helfen persönlich, rasch und unbürokratisch“ immer effektiv gerecht werden.

Jeder Euro, der durch eine Lions Aktivität lukriert werden kann, kommt Menschen zu Gute, die in Not geraten sind.

Mag. Alfred Reimair

Foto: © Lions Club-Reimair

KR Bruno Diesenreiter, rechts, übernimmt – mit Coronaabstand – die Funktion des Lions Zonenleiters von seinem Vorgänger DI Mag. Peter Zehetner.
Neuer Lions Zonenleiter KR Bruno Diesenreiter
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV