Der Kaiser macht’s möglich – Bad Ischl öffnet am Feiertag (15. August) die Geschäfte

Erfreulicherweise haben sich die „Kaisertage“ rund um den Geburtstag von Kaiser Franz Joseph (18. August) in den letzten Jahren zu einem touristischen Highlight im Salzkammergut entwickelt. Viele Menschen tauchen ein in das einzigartige Flair der Kaiserstadt an diesen Tagen. „Die Gäste erwarten sich am Marienfeiertag in Bad Ischl offene Geschäfte“, erklärt WK-Obmann Andreas Hemetsberger. „Die Öffnung der Geschäfte ist heuer umso wichtiger, da die Händler bzw. Gewerbetreibenden durch die Corona-Krise große Verluste erlitten haben“, fügt Händlerin Ulrike Neudorfer-Laimer hinzu und freut sich über die Verordnung des Landes OÖ. So dürfen durch die Ausnahmeverordnung die Geschäfte im engeren Stadtgebiet am Samstag, 15. August 2020 von 10 bis 17 Uhr offenhalten und auch Mitarbeiter beschäftigen. Der Tourismusverband Bad Ischl hat in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Bad Ischl, dem Wirtschaftsforum, der Gastronomie und Ischler Vereinen ein umfangreiches Programm zusammengestellt.
Infos: https://badischl.salzkammergut.at/kaisertage.html

Foto:
 Copyright: Wolfgang Stadler
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV