Mann mit Kopfschuss getötet: Verdächtiger in Linz gefasst

Vor dem Einkaufszentrum G3 in Gerasdorf (NÖ) ist am Samstagabend ein Mann mit einem Kopfschuss getötet worden. Die Polizei leitete daraufhin eine Alarmfahndung ein, ein Verdächtiger wurde wenige Stunden später in Linz gefasst.

Bei dem Opfer soll es sich um einen Asylwerber handeln. Das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) ermittelt. Der Vorfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Einkaufszentrum in Gerasdorf. Unbestätigten Informationen zufolge soll es sich um einen gebürtigen Tschetschenen handeln, der mit einem Kopfschuss niedergestreckt wurde.

Bei der Fahndung hatte die Polizei einen Hinweis auf ein Fahrzeug erhalten, das auf der Westautobahn (A1) in Richtung Linz unterwegs war. Im Anschluss an eine Nachfahrt erfolgte in der oberösterreichischen Landeshauptstadt die Festnahme des Verdächtigen. In Gerasdorf selbst dauerten am Abend die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich an. Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt. Textquelle: krone.at

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / DRAXLER

Mann mit Kopfschuss getötet: Verdächtiger in Linz gefasst
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV