Baustellensommer 2020

Trotz Sanierungsmaßnahmen sicher auf Oberösterreichs Straßen unterwegs.

„Im Sommer herrscht bis zu 25 % weniger Verkehr auf Oberösterreichs Straßen. Deshalb wird ein Großteil der Straßen- und Brückensanierungen im Sommer eingerichtet. Unter www.land-oberoesterreich.gv.at/strasseninfo können sich Autofahrerinnen und Autofahrer umfassend informieren“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Alleine im Sommer 2020 werden bei Bau- und Erhaltungstätigkeiten etwa 40.000 Arbeitsstunden durch die oberösterreichischen Straßenmeistereien geleistet. Eine rasche Baustellenabwicklung steht im Fokus der Sommerbaustellen. „Eine kurze Bauzeiten durch effizientes Baustellenmanagement und umfassende Informationen sind die beiden essentiellen Grundsäulen, auf die es ankommt“, unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner. Durch eine gezielte und schnelle Abwicklung versucht die oberösterreichische Landesstraßenverwaltung die Bauzeiten so kurz als möglich zu halten. Dabei werden auch Bauphasen am Wochenende oder in den Nachtstunden durchgeführt. „Wo gehobelt wird, fallen Späne, und so können als Folge von Sanierungsmaßnahmen natürlich auch Störungen des Verkehrs und somit auch unerwünschte Reisezeitverzögerungen auftreten. Baustellen sind aber keinesfalls dazu da, um die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer zu ärgern, sondern um die Straßeninfrastruktur für alle Nutzerinnen und Nutzer verkehrssicher zu gestalten“, stellt Steinkellner klar.

Per Ankündigungstafeln sowie Informationen an die Medien werden die Verkehrsteilnehmer/innen rechtzeitig auf Behinderungen hingewiesen. Darüber hinaus kann sich jeder interessierte Verkehrsteilnehmer bzw. jede interessierte Verkehrsteilnehmerin im Internet unter: www.land-oberoesterreich.gv.at/strasseninfo über die aktuellen Baustellen im Land informieren.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV