Almsee: Gruppe von 9 Motorradfahrern aus dem Salzkammergut wegen Alkoholisierung Führerschein abgeknöpft

Bezirk Gmunden

Motorradlenkern wurde Führerschein abgenommen

Nach einer anonymen Anzeige wurden am 27. Juni 2020 an der L549, Almsee Landesstraße Verkehrskontrollen durchgeführt. Kurz vor 18:30 Uhr wurde eine neunköpfige Motorradgruppe aus dem Salzkammergut aufgrund auffälliger Fahrweise zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. Mit den Lenkern wurden vor Ort Alkotests durchgeführt. Dies führte für acht Motorradlenker zur vorläufigen Führerscheinabnahme aufgrund Alkoholisierung sowie der Untersagung der Weiterfahrt.

Quelle: LPD OÖ

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV