Bad Goisern: PKW beinahe ins Bachbett gestürzt

Eigentlich wollte ein Mann am Vormittag des 25. Juni 2020 in Bad Goisern seinen PKW entladen, als dieser plötzlich ins Rollen geriet. Versuche das Fahrzeug zu stoppen scheiterten, der Kleintransporter rollte über einen Hang, prallte gegen einen Stromverteilerkasten und kam schließlich seitlich zum Liegen. Dabei hängte das Fahrzeug an einer Böschungskante und drohte in ein Bachbett abzustürzen.

Seitens der alarmierten FF Bad Goisern wurde sogleich das Unfallfahrzeug mittels Seilwinde des Rüstlöschfahrzeugs gegen ein weiteres Abrutschen gesichert. Mit Hilfe des Bergekrans konnten die Feuerwehrmänner das Fahrzeug angeben und wieder auf den Rädern abstellen.

Fotos: © FF Bad Goisern

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV