Großbrand in Vorderweißenbach/Mühlviertel

Großbrand Bezirk Urfahr Umgebung
Die Brandstelle wurde im Laufe des Tages von einem Brandsachverständigen und Ermittlern des Landeskriminalamtes begutachtet. Dabei wurde festgestellt, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt an der Elektroinstallation den Brand ausgelöst haben dürfte. Hinweise auf eine vorsätzliche Verursachung konnten nicht gefunden werden.

Ursprüngliche Presseaussendung vom 24. Juni 2020: Aus noch ungeklärter Ursache kam es am 24. Juni 2020 gegen 5:30 Uhr bei einem Bauernhof in Vorderweißenbach zu einem Brand. Bei den morgendlichen Stallarbeiten bemerkte der 63-jährige Landwirt Brandgeruch. Er verständigte daraufhin die Feuerwehr und bemerkte, dass aus der Futterlagerhalle bereits Flammen schlugen. Es gelang ihm noch Maschinen und Vieh in Sicherheit zu bringen. 14 Feuerwehren kämpften stundenlang gegen die Flammen, ehe am Vormittag Brandaus gegeben werden konnte. Ein Übergreifen auf das angrenzende Wohngebäude konnte verhindert werden. Es kamen weder Personen noch Tiere zu Schaden. Quelle: Presseaussendung vom 24.06.2020, 15:42 Uhr LPD Oberösterreich

14 Feuerwehren stehen derzeit bei einem Bauernhofbrand in Bernhardschlag in der Gemeinde Vorderweißenbach im Einsatz. Die Rauchsäule ist schon von Weitem zu sehen. Die Feuerwehr hat Alarmstufe 2 ausgelöst.

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / GAISBAUER & KERSCHBAUMMAYR

Großbrand in Vorderweißenbach
FOTO © FOTOKERSCHI.AT / GAISBAUER & KERSCHBAUMMAYR
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV