Pass Gschütt Straße Richtung Bad Goisern: Motorradlenker stürzte in Bachbett

Bezirk Gmunden

Ein 76-jähriger Tiroler fuhr am 22. Juni 2020 mit seinem Motorrad von Gosau Richtung Bad Goisern. Er war mit einer Gruppe von insgesamt neun Personen im Gosauzwang unterwegs. In einer scharfen Linkskurve auf der B166, Pass Gschütt Straße verlor er aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er prallte rechts gegen die Leitschiene und stürzte etwa sieben Meter über eine steile Böschung in ein Bachbett. Das Motorrad blieb links neben der Straße liegen. Direkt nach dem Unfall traf eine Ärztin bei der Unfallstelle ein und leistete Erste Hilfe. Der Verletzte wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gebracht.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV