Bank in Wartberg ob der Aist überfallen

Raubüberfall auf Geldinstitut

Landeskriminalamt OÖ. Zwei bislang unbekannte männliche Täter betraten am 22. Juni 2020 kurz vor Mittag mit schwarzen Kapuzensweatern und schwarzen Gesichtsmasken eine Bankfiliale in Wartberg ob der Aist. Sie nötigten die allein anwesende 33-jährige Bankangestellte mit Waffengewalt zur Herausgabe von Bargeldbeständen. Die Bankangestellte öffnete sofort die Kassenladen und die beiden unbekannten Täter, die bereits hinter dem Kassenpult standen, begannen das Bargeld in mitgebrachte schwarze Müllsäcke zu stopfen. Anschließend flüchteten sie mit der Beute in unbekannte Richtung. Die Bankangestellte wurde nicht verletzt. Alarmfahndung verlief bislang ohne Erfolg.

Presseaussendung LPD OÖ vom 22.06.2020, 19:54 Uhr

 

Bank in Wartberg ob der Aist überfallen

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV