FC Red Bull Salzburg: Mo Camara mit Vertragsverlängerung

Der 20-jährige Malier unterschreibt beim FC Red Bull Salzburg bis Sommer 2025

Der FC Red Bull Salzburg und Mohamed Camara haben ihre Zusammenarbeit verlängert. Der 20-jährige Teamspieler aus Mali unterschreibt bei den Roten Bullen bis zum 31. Mai 2025.

Weg führte über Liefering und Hartberg
Camara kam im Jänner 2018 aus seiner Heimat nach Salzburg und spielte zuerst 35 Spiele (vier Tore) als Kooperationsspieler für den FC Liefering. Danach war er leihweise für sechs Monate und sieben Spiele beim TSV Hartberg in der Tipico Bundesliga. Mittlerweile hat der defensive Mittelfeldspieler dreizehn Spiele für den FC Red Bull Salzburg bestritten und ist ein wichtiger Teil des Teams.

Sportdirektor Christoph Freund freut sich über die Vertragsverlängerung: „Mo Camara ist nicht nur ein toller Spieler, sondern auch ein richtig guter Typ und damit sportlich und auch von seiner Persönlichkeit her ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Teams. Er ist in seiner Entwicklung noch längst nicht am Zenit, wir haben noch große Erwartungen an ihn, und ich bin überzeugt, dass wir in den kommenden Jahren viel Freude mit ihm haben werden.“

Mohamed Camara selbst erklärt dazu: „Danke an die Verantwortlichen des FC Red Bull Salzburg für das große Vertrauen, das sie mir mit diesem neuen Vertrag erneut entgegengebracht haben. Ich werde hier sowohl als Spieler als auch als Mensch voll respektiert und fühle mich sehr wohl. Ich bin am richtigen Ort und beim richtigen Klub, um mich weiterzuentwickeln.“

Logo: FC Red Bull Salzburg

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV