Pregartsdorf: Pkw-Lenker stürzte über 20 Meter hohe Böschung

PREGARTSDORF. Großes Glück hatte ein Pkw-Lenker am Montagnachmittag bei einem Unfall auf der Gutauer Landesstraße.

Pkw-Lenker stürzte über 20 Meter hohe Böschung

Der Fahrzeuglenker war gegen 14:30 Uhr auf der Gutauer Landesstraße im Gemeindegebiet von Pregartsdorf unterwegs, als ein Reh über die Fahrbahn lief. Der Mann versuchte, dem Tier auszuweichen, fuhr auf die Leitplanke auf und stürzte über eine 20 Meter hohe Böschung. Der Pkw kam in einem Bach auf dem Dach zum Liegen. Der Lenker hatte bei dem Unfall großes Glück: Er konnte sich eigenständig aus dem Wagen befreien und wurde rasch von der Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungswagens versorgt. Textquelle: nachrichten.at/fotokerschi.at

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV