Alkolenker prallte gegen Leitplanke – aktuelle oö. Polizeimeldungen

Bezirk Linz-Land

Am 15 Juni 2020 um 1:41 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der B139 in Kematen/Krems beordert.
Der Unfalllenker, ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf, gab den Polizisten gegenüber an, dass er mit seinem Pkw auf der B139 Richung Bad Hall gefahren und einem Reh ausgewichen sei, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe und deshalb zwei Mal gegen die Leitplanke gekracht sei.
Bei der Unfallaufnahme konnten bei dem Lenker diverse Symptome (Alkoholgeruch, gerötete Bindehaut und lallende Aussprache) einer Alkoholbeeinträchtigung festgestellt werden.
Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,84 Promille. Dem Man wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.
Das stark beschädigte Unfallfahrzeug wurde abgeschleppt. Der 26-Jährige, der angab bei dem Unfall nicht verletzt worden zu sein, wird angezeigt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV