Lions spenden Therapieinstrument für den Heilpädagogischen Kindergarten Bad Ischl

Der neue Klangbaum kann vielseitig für Einzel- und Gruppentherapien eingesetzt werden

Waren auch die Clubaktivitäten des Ischler Lions Clubs durch die Corona-Pandemie für längere Zeit stark eingeschränkt, so gilt das nicht für die Hilfsbereitschaft der Löwen. Mit großer Freude konnten kürzlich Präsident Mag. Christof Kravutske und Clubmeister Werner Riener ein therapeutisches Instrument an den heilpädagogischen Kindergarten übergeben, der sich intensiv für Kinder mit verschiedensten diagnostizierten Beeinträchtigungen engagiert.

Der an die Leiterin Christine Schuster und ihr Team übergebene Klangbaum ist ein mehrsaitiges Musikinstrument für Einzel- und Gruppensettings. Durch sein monotones Klangbild und seine daraus resultierende Vibrationserfahrung wirkt er ganzkörperlich langfristig sehr beruhigend und emotional stabilisierend auf die betroffenen Kinder, die unter anderem an ADHS, Autismus, sensorischen oder Wahrnehmungsstörungen leiden.

An der Realisierung dieses Hilfsprojektes haben sich dankenswerter Weise auch die Gemeinden Bad Ischl und Bad Goisern beteiligt, der Lions Club wünscht den Kindern und den betreuenden Pädagoginnen viel Freude und positive Therapieerfolge.

Mag. Alfred Reimair

Fotos zur Auswahl:

1Lions Präsident Mag. Christof Kravutske mit Christine Schuster, der Leiterin des Heilpädagogischen Kindergartens Bad Ischl, bei der Übergabe des Klangbaumes.
2v.l.n.r. Präsident Mag. Christof Kravutske, Christine Schuster und Lions Clubmeister Werner Riener.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV