Gmunden wieder im „Normalzustand“

!Spätestens heute Samstag 13.6.2020 dürfte in Gmunden wieder der „Normalzustand“ eingekehrt sein. Heute fand auf dem Rathausplatz und der Esplanade Gmunden der Antiquitäten,- und Raritätenmarkt statt. Bei perfektem Wetter strömten aus allen Himmelsrichtungen Besucher und Interessierte in`s Stadtzentrum, um das eine oder andere Schnäppchen zu erhaschen.

Und die Auswahl war wirklich erstaunlich groß und reichhaltig.Aber nicht nur die vielen „Standler“ profitierten von den vielen Besuchern, auch die Gastbetriebe, der Bummelzug von Hans HAAS und „Schifferlvermieter“ Dominik HUBER konnten sich dem Ansturm kaum verwehren. Ein Blick auf den Trau(m)see zeigte auch, dass die Bootssaison mit den Motor,- und Segelbooten auch wieder kräftig Fahrt aufgenommen hat. So sind wir es auch gewohnt und das gehört einfach zum wunderschönen Anblick auf unserem Juwel Trau(m)see dazu. Ein paar Worte mit Dieter OBERMAYR zu seinem neuesten Kunstwerk Litfaßsäule auf der Schiffslände durften nicht fehlen. Dieter hat nun auch sein Schmuckhäuschen auf der Säule verewigt, und dies in unverwechselbarer Form, die seine Werke wirklich zum Kunstwerk erscheinen lassen. 

Ja und auch die Badesaison 2020 am Seebahnhof dürfte entgültig eröffnet sein. Bei stolzen 16 Grad des Traunsee`s wagten es doch einige Badehungrige das Wasser zu testen. Schön dass es frei zugängliche Bademöglichkeiten wie den Seebahnhof  und Weyer am Traunsee gibt, ein Markenzeichen, dass nicht selbstverständlich ist und ein Dankeschön an die Stadtgemeinde wert ist!

Bericht und BIlder Peter SOMMER FOTOPRESS

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV