Küchenbrand von Bewohner gelöscht

NAARN. Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Naarn, Hozleiten und Au, sowie die Polizei und das Rote Kreuz zu einem Küchenbrand alarmiert.

 Aus bislang unbekannter Ursache kam es in einer Küche eines Wohnhauses zu einem Brand im Bereich der Herdplatte, der sich auf den Dunstabzug ausbreitete. Der Bewohner, welcher auf den Brand aufmerksam wurde, konnte die Flammen mit einem Feuerlöscher bekämpfen und somit eine weitere Ausbreitung auf den Rest der Küche verhindern. Die eintreffenden Feuerwehren mussten nur mehr Kontroll-, Belüftungs- sowie Nachlöscharbeiten durchführen. Laut ersten Informationen wurde niemand verletzt.

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / BRANDSTÄTTER

Küchenbrand von Bewohner gelöscht
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV