Salz-TV E-Bike – Tipp: Hornspitzrunde

Mountainbiken hoch über Gosau von Alm zu Alm. Unten im Tal sucht der Gosaubach seinen Weg, droben am Berg kämpfen sich die Biker vorwärts. Von der Veitenalm zur Falmbergalm und nach einem kurzen Schiebestück wieder über den Pass Gschütt zurück nach Gosau.

Das Highlight der Hornspitz Runde:

Der Blick auf den imposanten Gosaukamm beim Mountainbiken

Mountainbiken über Wald und Wiesen – das bietet die Mountainbiketour Hornspitzrunde in Gosau. Ein Geheimtipp für alle die eine Tour abseits der Hot Spots im Salzkammergut suchen. Oben am Hornspitz wo sich im Winter tausende Wintersportler ins Tal stürzen genießt man die Ruhe im Sommer bei einer Natur Mountainbike Runde. 



Start ist beim Tourismusbüro Gosau. Wir folgen der B 166 Richtung Pass Gschütt. Nach 2,3 km biegen wir links auf die Forststraße Richtung Zwieselalm ein, queren die Schipiste bei km 5,70 und kommen nach 200 m zu einer Kreuzung. Wir fahren geradeaus aufwärts. Bei km 7,3 (Falmbergalm) rechts aufwärts. Bei km 8,70 rechts Querung der Schipiste (Seilbahn) Richtung Torfstuben-Hütte. Nach der Querung der Schipiste fahren wir auf einem Waldweg zur Torfstuben-Hütte. Hier beginnt ein kurzes stück Trailweg – um die Hütte herum, in den Wald links haltend hinunter und über eine Moorwiese, dann über den Bach und rechts vorbei zur Moosklausalm auf die Forststraße. Von hier fahren wir leicht aufwärts, umfahren das Bibereck auf die Salzburger Seite bis zur nächsten Wegkreuzung, hier biegen wir scharf rechts ab und fahren den sehr langgezogenen Forstweg (Auf- und Abpassagen) Richtung Pass gschütt Straße abwärts. Dort biegen wir rechts ein, fahren nur mehr ein kurzes Stück aufwärts und abwärts gehts auf der stärker befahrenen Bundesstraße nach Gosau zurück.

Mountainbikekarte für alle Strecken im Salzkammergut bestellen …

Zur 360° Panorama Tour durch das Gosautal …

Bergrettung: 140

GPS Daten downloaden 
PDF erstellen 

Tour-Details

Startort: 4824 Gosau Zielort: 4824 Gosau 
Dauer: 3h 0m Länge: 17,9 Kilometer Höhenmeter (aufwärts): 857m Höhenmeter (abwärts): 856m 
niedrigster Punkt: 780m höchster Punkt: 1.242m Schwierigkeit:mittelPanorama: tolles Panorama 


powered by TOURDATA

Quelle: TVB Dachstein Salzkammergut

Sicherheitshinweise:

Aufgrund der heftigen Regenfälle in der Nacht von 28. auf 29. Juli 2019 kam es teilweise zu erheblichen Schäden auf den Mountainbikestrecken im Inneren Salzkammergut. Wir raten die Forststraßen im Moment mit äußerster Vorsicht zu befahren. Updates folgen.

Aufgrund der Windwurfschäden Ende Oktober 2018 und der Schneedruck- und Lawinenschäden im Winter 2019 zum Radfahren freigegebenen Forststraßen mit Beeinträchtigungen durch Holzernteeinsätze der ÖBfAG und vor allem der Einforstungsberechtigten längerfristig in der Bikesaison 2019 zu rechnen. Weiters sind im Zuge dieser Einsätze Planumschäden und längerandauernde Holzlagerungen an den Forststrassen zu beachten. Es ist daher heuer beim Radfahren unbedingt notwendig, bei der Geschwindigkeit auf „Halbe Sicht“ zu fahren.“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV