Beginn der Umbauarbeiten am Kernmagazinplatz Hallstatt

Gestern, 2. Juni, begannen die Umbauarbeiten am Kernmagazinplatz Hallstatt. Der Busterminal und die Kurzparkzone werden so gestaltet, dass der Betrieb mit 3 Schrankenanlagen abgewickelt werden kann. Dies erfordert zudem entsprechende Radien, die für das Ein- und Ausfahren der Busse erforderlich sind. Der Linienverkehr, sprich der“Postbus“ bleibt am Kernmagazinplatz. Der Schranken zur Kurzparkzone (für die Obertrauner und Hallstätter Bevölkerung) funktioniert mit der Einfahrtskarte/ Ortszentrum.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „Hallstatt PEB GmbH“ werden natürlich weiterhin am Kernmagazinplatz und bei der Ortseinfahrt anwesend sein, und sich in bewährter Weise um einen reibungslosen Betrieb kümmern.
Die Maßnahmen, die bis spätestens Mitte August abgeschlossen sein werden, bedeuten eine weitere Verbesserung unserer Verkehrsinfrastruktur und sie erleichtern das „Händeln“ unseres Busslotsystems.

Bericht/Fotos: Bgm. Alexander Scheutz/Facebook

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV