Hubert Zajicek als neuer Vorsitzender gewählt – Fachvertreter der Bergwerke und Stahl in der WKO Oberösterreich

DI Hubert Zajicek, MBA (51) wurde für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 zum neuen Vorsitzenden der Fachvertreter Bergwerke und Stahl der WKO Oberösterreich gewählt.

Zajicek ist Mitglied des Vorstands der voestalpine AG und Vorstandsvorsitzender der umsatzstärksten Division des voestalpine-Konzerns, der Steel Division. Der gebürtige Linzer begann 1993 nach Abschluss seines Studiums der technischen Physik an der JKU Linz seine Karriere in der voestalpine Stahl GmbH als Fachingenieur für Mechanik. In den darauffolgenden Jahren übernahm er zahlreiche Führungspositionen und hatte maßgeblichen Anteil an der Realisierung des Großinvestitionsprogramms „Linz 2010“.

Später stieg Zajicek zum Leiter des Unternehmensbereichs Technischer Service und Energie auf und übernahm ab 2010 die Verantwortung für die Kaltwalzwerke und Veredelungsbetriebe am Standort Linz. Zu Zajiceks Verdiensten zählen darüber hinaus erfolgreiche Abwicklungen zahlreicher internationaler Forschungskooperationen sowie anspruchsvolle Projekte mit Kunden und Lieferanten in aller Welt. Die von ihm geleitete Steel Division erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatz von 4,9 Mrd. Euro und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter.

Foto:
Hubert Zajicek, Vorsitzender der Fachvertreter der Bergwerke und Stahl
copyright: voestalpine AG
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV