Wirtschaftskammer bewirbt in Tagen der Matura die Duale Ausbildung

Am vergangenen Montag hat mit den Klausuren in den nicht-standardisierten Prüfungsfächern bundesweit die schriftliche Matura begonnen. „Selbstverständlich halte ich speziell den jungen Damen und Herren in Oberösterreich ganz fest die Daumen, dass sie diese gleichsam erste große Staatsprüfung in ihrem Leben erfolgreich bestehen. Denjenigen, die aber noch nicht wissen, was sie nach ihrer Matura machen sollen, möchte ich gleichzeitig einen Denkanstoß geben und ihnen unsere Duale Akademie ans Herz legen“, weist WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer auf diese Bildungsinnovation „made in upper austria“ hin.

Mit der Dualen Akademie hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich vor knapp zwei Jahren ein neues Ausbildungsangebot auf den Markt gebracht, das nachgefragte Berufsbilder absolut zeitgemäß vermittelt und jungen Menschen die tolle Chance bietet, im Berufsleben sofort erfolgreich durchzustarten. Angesprochen werden vor allem AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben, als auch Studierende ohne Studienabschluss oder Berufsumsteiger.

Die Duale Akademie bietet in ausgewählten Top-Unternehmen eine kompakte, qualitätsgesicherte Ausbildung und in eineinhalb bis maximal zweieinhalb Jahren lernen die Trainees das, was sie wirklich brauchen. Zudem gibt es ab dem ersten Tag der Anstellung im Unternehmen eine besonders attraktive Bezahlung. Der Abschluss der Dualen Akademie eröffnet nicht nur Top-Karriereperspektiven, sondern auch Möglichkeiten, weitere und darauf aufbauende Bildungsabschlüsse zu machen.

Ab dem Lehrgang 2020/21 bietet die Duale Akademie in Oberösterreich in aktuell 336 verschiedenen DA-Ausbildungsbetrieben insgesamt 13 unterschiedliche Berufe an. Zur Auswahl stehen im Bereich SALES & MARKET die Berufe Großhandel und Einzelhandel, in der Berufsgruppe TECHNICS die Ausbildungswege Mechatronik, Kfz-Technik, Kunstofftechnik und Metalltechnik, im Bereich LOGISTICS MANAGEMENT der Speditionskaufmann und der Betriebslogistikkaufmann, im TOURISM MANAGEMENT die Hotel- und Gastgewerbeassistenz, in der Berufsgruppe IT & SOFTWARE die IT-Systemtechnik und Applikationsentwicklung-Coding, im BANKING & FINANCE die Ausbildung zum Bankkaufmann sowie im Bereich ORGANIZATION die Bautechnische Assistenz. WKOÖ-Präsidentin Hummer: „Ich möchte alle interessierten AHS-Maturanten und Studenten einladen, sich auf der Homepage www.dualeakademie.at genauer zu informieren und sich für eines dieser Berufsbilder zu bewerben.“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV