Bad Ischl: Unwettereinsatz für die FF-Pfandl – Nussenseestraße

Die Freiwillige Feuerwehr Pfandl wurde am 23. Mai 2020 um 17:30 Uhr zu einem Sturmschaden alarmiert.

Aufgrund des Unwetters und des Sturms stürzte ein Baum über die Nussenseestraße. Zwei auf der Nussenseestraße eingeschlossene Autolenker konnten die Heimfahrt nicht mehr fortsetzen.

Kurz nach der Alarmierung rückten die Kameraden der FF-Pfandl mit LF-A und KDO zum Einsatzort. Der umgestürzte Baum wurde kurzerhand zersägt und von der Straße entfernt.

Der Einsatz konnte nach ca. 30 Minuten beendet werden.

Fotos © FF-Pfandl

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV