Auto nach Zusammenstoß über Böschung gestürzt

Die Feuerwehren Fraham und Pupping wurden Freitag Abend zu einen Verkehrsunfall auf die B129 alarmiert.

Bei der Lageerkundung konnte bereits festgestellt werden, dass keine der beteiligen Personen in den Unfallfahrzeugen eingeklemmt war. Die beteiligten Personen wurden bereits von Notarzt so wie den Sanitätern des Samariterbundes versorgt. Die Aufgabe der Feuerwehr war es ein Unfallfahrzeug über eine rund fünf Meter hohe Böschung zu ziehen und die Unfallstelle zur reinigen. Im Bericht der Unfallstelle war die B129 für die Dauer des Einsatzes komplett gesperrt.

FOTO © FOTOKERSCHI / KASTNER

Auto nach Zusammenstoß über Böschung gestürzt
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV