Kunstwerk ziert die Schiffslände Gmunden!

Wer kennt ihn nicht! Dieter Obermayr, ein begnadeter Kunstmaler aus Gmunden, bekannt weit über die Landes,- und Bundesgrenzen hinaus. Auf der Schiffslände, die zur Flaniermeile Gmunden gehört und vor seinem schmucken Haus direkt am Trau(m)nsee vorbeiführt, steht eine Littfaßsäule, vollgepflastert mit älteren Plakaten. In Zeiten der Coronakrise jedoch nichts Aktuelles dabei.

Das störte den Künstler Dieter Obermayr. Kurzer Hand machte er sich an die Arbeit, entfernte alle alten Plakate, grundierte die gesamte Säule in weiß, erneuerte den grunen Anstrich an der Spitze und bemalte im Anschluss die Litfaßsäule kunstvoll mit aktuellen Themen dieser Zeit. So entstand auf der Schiffslände das „neueste Obermayr Gemälde“, erfreut die Spaziergänger auf der Schiffslände durch den erfrischenden Anblick und gibt so manchen „verträumten Lustwandler“ einen Denkanstand zum Abstand halten und Radfahrer weist er auf dezente Weise hin, den Gehweg Richtung Straße zu verlassen! 

Ja, Dieter OBERMAYR gehört nicht umsonst dem Kreativ Netzwerk „Kunstraum Salzkammergut“ an und liebt seine Heimatstadt Gmunden und trägt durch sein kreatives Schaffen zum l(i)ebenswerten Gmunden wesentlich bei!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV