Fachvertreter der Papierindustrie in der WKO Oberösterreich: Roland Faihs als Vorsitzender wiedergewählt

Dipl.-Ing. Roland Faihs (54) wurde für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 als Vorsitzender der Fachvertreter der Papierindustrie der WKO Oberösterreich bestätigt. Er ist in dieser Funktion seit Februar 2018 tätig.

Roland Faihs ist Mitglied des Vorstands (CFO und COO) des Spezialpapierherstellers delfortgroup AG in Traun. Er begann 1990 seine Berufskarriere bei der Nettingsdorfer Papierfabrik AG. Ab 1995 war Roland Faihs als CFO bei Nettingsdorfer Italia für die Integration der Beteiligungsunternehmen in die Smurfit Kappa Gruppe zuständig. Von 2001 bis 2007 leitete er als General Manager die Wellpappefabrik Nettingsdorfer Italia Cartopiave. Seit April 2007 ist der Finanzexperte im Vorstand (CFO und COO) der delfortgroup AG tätig.

delfort bietet funktionale und nachhaltige Papierlösungen für die Tabak-, Pharma-, Lebensmittel- und Etikettenindustrie. Das österreichische Unternehmen beschäftigt mehr als 3200 Mitarbeiter in sechs Produktionsstandorten in Österreich, Ungarn, Tschechien, Finnland, Vietnam sowie neun Standorten für Drucklösungen in den USA, Mexiko, Deutschland, Bulgarien, Malaysia und China. delfort erzielte 2019 einen konsolidierten Umsatz von über 930 Mio. Euro.

Roland Faihs ist Mitglied der Spartenkonferenz der Bundessparte Industrie in der WKÖ. Auf Bundesebene vertritt er die Interessen seiner Branche als Obmann des Fachverbands der Papierindustrie sowie als Vorstandsmitglied der Austropapier, der Vereinigung der österreichischen Papierindustrie.

copyright: delfort/Lang
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV