Bezirk Gmunden: Schwerer Unfall mit Rasenmäher-Traktor

Am 16. Mai 2020 gegen 16:45 Uhr mähte ein 68-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Gmunden in St. Konrad mit einem Rasenmäher-Traktor eine abschüssige Wiese vor einem Wohnhaus. Vermutlich ausgelöst durch eine Bodenwelle knickte der Rasenmäher ein und überschlug sich mehrere Male, bis er nach etwa zehn Meter zu liegen kam und den Pensionisten unter sich begrub. Der 68-Jährige konnte sich noch etwa 30 Meter steil bergauf zum Wohnhaus schleppen, wo er anschließend von Bekannten gefunden wurde.

Diese setzten umgehend die Rettungskette in Gang. 
Der Pensionist wurde durch den Unfall schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus Gmunden verbracht.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV