NMS Münichholz und Kopernikus in der ORF Freistunde

Die NMS Münichholz und die NMS Kopernikus auf der Ennsleite wurden vom ORF als Vertreter Oberösterreichs für die ORF-„Freistunde“ ausgewählt. Zwischen 11. und 15. Mai – jeweils um zehn Uhr – wurde ein Beitrag zum Wochenschwerpunkt „Berufsorientierung, Arbeit und
Wirtschaft“ ausgestrahlt. „Wir freuen uns über die Beteiligung der beiden Mittelschulen aus Steyr. Mit ihnen können wir zeigen, was in Oberösterreichs Schulen zum wichtigen Thema Berufsorientierung geleistet wird. Wir bedanken uns bei den Pädagoginnen und Pädagogen sowie den Schülerinnen und Schülern fürs Mitmachen“, so LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bildungsdirektor Alfred Klampfer.

Seit 18. März strahlt der ORF von Montag bis Freitag die ORF Freistunde aus. Zu sehen sind spannende Beiträge, Reportagen und Dokus sowie zielgruppengerechte Nachrichten in der „ZIB ZACK“. In Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung steht
seit 15. April 2020 in der „ORF 1-Freistunde“ von zehn bis elf Uhr täglich eine Stunde Unterricht für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 (10- bis 14-Jährige) auf dem Programm. Diese wurde für die aktuelle Woche in Steyr gedreht. Entstanden sind unter anderem Beiträge zur Arbeit von
früher im Vergleich zu heute, zur Globalisierung, zu Kommunikationstools, der Bewerbung und dem dualem Ausbildungssystem. „Gedreht wurde in den Schulen, aber auch im Hotel Mader, wo Hans Mader unterstützt von zwei Lehrlingen Einblicke gewährte, am Stadtplatz, in Zwischenbrücken und im Museum Arbeitswelt.“, erklärt Günther Briedl, Direktor der NMS Münichholz. „Vor allem war es eine tolle Erfahrung für die Lehrkräfte, die in normalen Zeiten zwar vor Kindern stehen oder aktuell den Unterricht digital gestalten, aber sich noch nie vor einer TV-Kamera präsentiert haben. Und es macht mich als Direktor stolz, dass wir an diesen beiden Schulen Lehrer haben, die all das derart professionell bewältigen.“
„Für die Schulen war das neben dem Distance Learning sicherlich noch eine weitere Herausforderung, die sie bravourös gemeistert haben.“, bedankt sich Klampfer abschließend. Nachzusehen sind die Beiträge der ORF Freistunde unter https://tvthek.orf.at/freistunde

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV