Ab 18. Mai können Fahrgäste ihre Fahrkarten in Regionalbussen und Lokalbahnen wieder direkt beim Fahrpersonal kaufen

OÖVV setzt den nächsten Schritt Richtung Rückkehr zur Normalität – Wiederaufnahme des Fahrkartenverkaufs durch Fahrpersonal in Regionalbussen und Lokalbahnen

Ab 18. Mai startet der OÖ Verkehrsverbund wieder mit dem Fahrkartenverkauf durch Fahrpersonal in den Regionalbussen und Lokalbahnen. Die Vordertüren werden wieder geöffnet. Zum eigenen und zum Schutz der Fahrgäste tragen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Schutzvisiere und die erste Sitzreihe wie auch der Bereich nahe des Fahrerplatzes sind freizuhalten. Nach wie vor ist das Tra- gen eines Mund- und Nasenschutzes für die Fahrgäste Pflicht.

Aufgrund der zahlreichen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ist seit 13. März der Einstieg bei der Vordertüre der Regionalbusse und der Kauf von Fahrkarten bei den Lenkerinnen und Lenkern nicht mehr möglich. Auch in den Lokal- bahnen können seit diesem Tag keine Tickets mehr bei den Schaffnerinnen und Schaffnern gekauft werden.

Nach der Rückkehr zum Normal-Fahrplan am 04. Mai setzt der OÖ Verkehrsverbund nun den nächsten Schritt Richtung Regelbetrieb und Normalität.

Ab 18. Mai können die Fahrgäste wieder wie gewohnt bei der Vordertüre der Regio- nalbusse einsteigen und ihre Fahrkarte bei den Lenkerinnen und Lenkern kaufen.
Als wichtige Vorsichtsmaßnahme tragen die Lenkerinnen und Lenker ein Schutzvisier und die erste Sitzreihe und der vordere Bereich im Bus sind freizuhalten.

So wie bei den Regionalbussen wird auch bei den Lokalbahnen der Fahrkartenverkauf bei den Schaffnerinnen und Schaffnern wieder aktiviert.
Die Verkehrsmittel werden natürlich nach wie vor regelmäßig und gründlich gereinigt.

Auch wenn nun der Kauf von Fahrkarten in den Regionalbussen und Lokalbahnen wieder möglich ist, appelliert der OÖVV an seine Fahrgäste, ihre Tickets soweit wie möglich bereits vor der Fahrt in der OÖVV INFO App, anderen digitalen Ticketsyste- men oder an Fahrkartenautomaten zu kaufen.

Im gesamten Öffentlichen Verkehr in Oberösterreich gilt nach wie vor die von der Bun- desregierung verordnete Maskenpflicht. Zudem müssen die Fahrgäste auch möglichst darauf achten, einen Abstand von einem Meter zu anderen Personen zu halten. Falls dies aufgrund der Anzahl der Fahrgäste oder beim Ein- und Aussteigen nicht möglich ist, kann laut einer Verordnung der Bundesregierung in öffentlichen Verkehrsmitteln auch davon abgewichen werden.

„In den letzten Wochen haben wir unseren Fahrgästen davon abgeraten, den Öffentli- chen Verkehr zu nutzen und zuhause zu bleiben. Nun kehren die Menschen aber wie- der zu ihrem gewohnten Alltag zurück und das wirkt sich auch auf die Mobilität aus. Wir können allen Fahrgästen versichern: Wir sind gut vorbereitet, die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist sicher und wir freuen uns darauf, die Menschen wieder nachhaltig und umweltschonend an ihr Ziel zu bringen“, freut sich Herbert Kubasta, Geschäftsführer der OÖ Verkehrsverbund Gesellschaft, auf die Rückkehr der Fahr- gäste.

Günther Steinkellner, Landesrat für Infrastruktur ist beeindruckt von der Disziplin der Fahrgäste und zeigt sich motiviert für die Zukunft: „Es hat mich tief beeindruckt wie diszipliniert und vorbildlich sich die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher an die Vorgaben der Bundesregierung gehalten haben. In den ersten Wochen der Corona- Krise in Österreich haben sie die öffentlichen Verkehrsmittel wie empfohlen gemieden, als kein Fahrkartenverkauf in den Bussen und Lokalbahnen möglich war, haben sie ihre Tickets großteils vor der Fahrt gekauft und nun halten sie sich an die Masken- pflicht. Dafür möchte ich mich bei allen Fahrgästen bedanken. Nun freuen wir uns aber wieder über mehr Fahrgäste in den Öffis und werden uns Schritt für Schritt wieder mit voller Kraft mit den großen Themen wie dem Ausbau des Öffentlichen Verkehrs und einer Veränderung Richtung nachhaltiger und umweltfreundlicher Mobilität beschäftigen.“

Fotocredit: wolfography.at
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV