Schwerer Verkehrsunfall in Sipbachzell

Bezirk Wels-Land. Ein 34-Jähriger aus Linz fuhr am 13. Mai 2020 gegen 13 Uhr mit einem Kleintransporter auf der L1239 im Gemeindegebiet von Sipbachzell aus Richtung Kematen an der Krems kommend in Richtung Wels. Dabei stieß er bei der Kreuzung mit der L1240, der sogenannten Eggendorfer Kreuzung, mit einem Pkw, gelenkt von einem 18-Jährigen aus Bezirk Wels-Land, zusammen. Durch die Wucht des Anpralles wurden beide Fahrzeuge in ein Feld katapultiert. Der Lenker des Kleintransporters wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen. Sein 28-jähriger Beifahrer aus Linz und der Pkw-Lenker wurden leicht verletzt.


Presseaussendung LPD OÖ vom 13.05.2020, 19:34 Uhr

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV