Attnang-Puchheim: Auffahrunfall forderte drei Verletzte

Bezirk Vöcklabruck

Zu einem Auffahrunfall mit drei Verletzten kam es am 11. Mai 2020 um 14:30 Uhr auf der Salzburger Straße im Ortsgebiet von Attnang-Puchheim. Dabei fuhr eine 17-Jährige mit ihrem Pkw Richtung Vöcklabruck. Auf Höhe einer Tankstelle hielt vor ihr ein 53-Jähriger seinen Pkw an. Es kam zum ungebremsten Zusammenstoß, wodurch das Fahrzeug des Mannes auf jenes eines davor anhaltenden 42-jährigen Georgiers geschoben wurde. Die Jugendliche wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck gebracht. Die beiden Männer wurden unbestimmten Grades verletzt und begeben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Alle Beteiligten kommen aus dem Bezirk Vöcklabruck.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV