Landesrat Achleitner: OÖ Tourismusverbände bekommen vorzeitig Mittel vom Land OÖ für ihre Werbekampagnen für die Sommersaison

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: „Oberösterreichische Landesregierung hat weiteren Umsetzungsschritt des Oberösterreichischen Tourismuspakets beschlossen – Land Oberösterreich ersetzt TVBs Einnahmenausfall aufgrund der Entlastung von 29.000 Betrieben in den oberösterreichischen Tourismusgemeinden von der Bezahlung der Tourismusbeiträge“

„Vergangene Woche hat der Oberösterreich Tourismus seine Kampagne gestartet, um möglichst viele Gäste aus Österreich für einen Urlaub in unserem Bundesland zu begeistern. Unterstützt werden soll dies durch eigene Werbemaßnahmen der 19 oö. Tourismusverbände für ihre jeweilige Region. Die Mittel dazu bekommen sie vorzeitig vom Land OÖ ausbezahlt, einen entsprechenden Beschluss dazu gab es heute von der OÖ. Landesregierung“, erklärt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner. „Damit wird eine weitere Maßnahme des OÖ. Tourismuspaket zur Unterstützung der Menschen und Betriebe der Tourismusbranche in der Corona-Krise umgesetzt, insgesamt 10,5 Mio. Euro nimmt das Land OÖ dafür in die Hand“, erläutert Landesrat Achleitner.

Als Unterstützungsmaßnahme in der Corona-Krise erlässt das Land OÖ 29.000 Betrieben in den 215 Tourismusgemeinden Oberösterreichs für heuer die Zahlung des Tourismusbeiträge (Interessentenbeiträge). Das betrifft nicht nur die klassischen Tourismus- und Freizeitbetriebe, sondern verschiedenste andere Bereiche, die ebenfalls vom Tourismus profitieren, von Bäckern und Fleischern über Friseure und Taxiunternehmen bis hin zu Rechtsanwälten und Steuerberatern. „Damit die Tourismusverbände, für die die Tourismusbeiträge eingehoben werden, dadurch nicht leer ausgehen, erhalten sie vom Land OÖ die Einnahmen daraus ersetzt. Und damit sie jetzt zum Start der Kampagnen für die Sommersaison bereits ein entsprechendes Budget zur Verfügung haben, erhalten sie 80 % dieser Mittel schon jetzt im Mai ausbezahlt und nicht wie bisher üblich erst im November“, erklärt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Achleitner. „Nach dem heutigen Beschluss der OÖ. Landesregierung kann die Auszahlung an die oö. Tourismusverbände bereits Mitte nächster Woche erfolgen“, kündigt Landesrat Achleitner an.

„Anlässlich des offiziellen Starts der Kampagne für einen Urlaub in Oberösterreich unter dem Motto ‚Drinnen ist nicht draußen. Komm raus und erlebe die Natur Oberösterreichs.‘ hat es vergangene Woche eine Videokonferenz von mir mit den Geschäftsführungen der oö. Tourismusverbänden gegeben. Alle freuen sich schon darauf, unser Bundesland und ihre jeweiligen Tourismusgemeinden möglichst vielen Gästen als Ausflugs- und Urlaubsziel näherzubringen“, unterstreicht Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.

Foto:
Land OÖ/Daniel Kauder
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV