Verkehrsunfall auf der B3 – Lenkerin durchschlug Maschendrahtzaun

Unfalllenkerin durchschlug Wildzaun – Bezirk Perg

Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Perg fuhr am 10. Mai 2020 gegen 9:15 Uhr mit ihrem Pkw in Naarn auf der B 3 von Perg in Richtung Mauthausen. In Oberwagram kam sie aufs Bankett, auf die linke Fahrbahnseite, kam ins Schleudern und rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Pkw kam schließlich, nachdem er den dortigen Wildzaun durchschlug, neben den Geleisen der Donauuferbahn auf den Rädern zum Stehen.

Die 24-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung von der Rettung in das Kepler Uniklinikum nach Linz gebracht.

Das total beschädigte Fahrzeug wurde mittels Kranwagen vom Bahnkörper geborgen. Der Zugverkehr der Donauuferbahn war etwa zwei Stunden beeinträchtigt.

Presseaussendung LPD OÖ vom 10.05.2020, 12:06 Uhr


FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR & BRANDSTÄTTER
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV