Frontalcrash auf Kessler Landesstraße

Bezirk Grieskirchen

Eine 24-jährige deutsche Staatsangehörige aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 6. Mai 2020 gegen 18:10 Uhr mit ihrem Pkw auf der Keßla-Landesstraße 517 in der Ortschaft Hungberg, Gemeinde Neukirchen am Walde, in Richtung Peuerbach hinter einem Linienbus. Dieser wurde von einem 28-jährigen ungarischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Grieskirchen gelenkt. Ihnen kam ein Pkw, gelenkt von einem 30-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, entgegen. Der Pkw-Lenker kam aus bislang unbekannter Ursache in der dortigen langgezogenen Rechtskurve über die Fahrbahnmitte und touchierte annähernd die ganze linke Längsseite des Linienbusses. Anschließend stieß er frontal gegen den unmittelbar hinter dem Bus nachfahrenden Pkw.
Beim Verkehrsunfall erlitten die 24-Jährige und der 30-Jährige schwere Verletzungen. Sie mussten von der Feuerwehr mit Bergescheren aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz geflogen, die Frau ins Klinikum Wels eingeliefert. In ihrem Pkw befand sich ein kleiner Hund, welcher beim Verkehrsunfall getötet wurde.

Quelle: LPD Oberösterreich

Frontalcrash auf Kessler Landesstraße

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV