Fliegerbombe bei Bauarbeiten in Linz gefunden

Eine 50 Kilogramm schwere Fliegerbombe wurde bei Bauarbeiten in der Zamenhofstraße gefunden.

Die Polizei sowie der Entminungsdienst stehen zurzeit im Einsatz. Die Häuser im gefährdeten Bereich wurden vorsichtshalber evakuiert und der Entminungsdienst rückte an um den Zünder zu entschärfen, was gegen 12 Uhr erfolgreich gelang. Im Bereich um die Fundstelle kam es zu Verkehrsbehinderungen. Für den Baggerfahrer, der auf die Bombe gestoßen war, war dies das erste Mal ein Ereignis dieser Art. Er is laut eigenen Aussagen froh, dass dies so glimpflich über die Bühne gegangen ist.

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV