Gmunden: Corona Lock-down Das Land erwacht

Ausgangsbeschränkungen, gesperrte Firmen, geschlossene Cafés, … das hat Mitte März begonnen! Nun wird schrittweise geöffnet – ein Lokalaugenschein in Gmunden an der Esplanade.

Man schlendert am 1.Mai 2020 um etwa 9 Uhr an der Esplanade durch Gmunden, kaum jemand unterwegs, wäre da nicht ein Steg am See: hier herrscht geschäftiges Treiben, da werden Boote geputzt, desinfiziert und fahrbereit gemacht. 

Ja, die örtliche Bootsvermietung startet in die Sommersaison!

„Gestern habe ich die Information erhalten, dass ich per 1. Mai meine Bootsvermietung starten darf“, so Dominik Huber. 

Dominik ist Betreiber der Bootsvermietung in Gmunden an der Esplanade; zu seiner Flotte gehören 43 Elektroboote, 2 „Frauscher 650 Alassio“ und 4 Tretboote, die mit 3 Angestellten in Schuss gehalten werden.

An diesem Tag wird mit 25 Booten gestartet, alles ist vorbereitet: am Kassenhäuschen ist ein Spender mit Desinfektionsmittel montiert, eine Pflexitafel dient als Spuckschutz und Nasen Mund Masken sind in ausreichender Menge geordert. Um die Gefahr einer Infektion zu vermeiden, oder zu verringern, werden die Boote nach jeder Vermietung gereinigt und desinfiziert. Mahnende Worte von Dominik Huber: „Mir ist ein Miteinander, Füreinander und die Vernunft, sowie die Einhaltung der Abstandsregelung äusserts wichtig, denn nur so ist es uns möglich eine 2 Welle zu verhindern!“

In weiterer Folge sieht er touristischen Erfolg, in den heimischen Besuchern, um ihnen die regionalen Schätze unserer Landschaft wieder näher zu bringen.

Bericht und Fotos: Wilfried Fischer

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV