Neuer „Lebensretter“ in Bad Ischl

Ab sofort gibt es in Bad Ischl einen weiteren öffentlich zugänglichen Ersthelfer-Defibrillator. Dieser befindet sich bei der Rotkreuzdienststelle in der Grazer Straße, direkt neben dem Haupteingang in einem grünen Gehäuse. Im Notfall wird die Kuppel in Pfeilrichtung gedreht um den Deckel zu öffnen. Das Gerät kann dann entnommen werden.

Zwischen Tür und Defibrillator befindet sich zusätzlich eine Notruftaste 144 – über Betätigung dieser wird man zur Rettungsleitstelle Gmunden verbunden.

Foto:
ÖRK/LV OÖ
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV