In den Startlöchern … Iris Höller eröffnet neuen Frisörsalon in Ebensee

Einen Monat später als geplant, eröffnet Iris Höller ab 2. Mai 2020 in der Solvaystraße in Ebensee einen neuen Frisörsalon. Der Grund für die Verzögerung ist der Corona-Virus, der die Geschäftseröffnung mit Anfang April verhindert hat. Umso mehr sehnt sich die Jungunternehmerin jetzt danach, endlich die Eingangstüre zum „Haar-Studio Iris“ erstmals für Kunden öffnen zu dürfen.

Lange hat die Ebenseerin mit dem Gedanken der Selbständigkeit gespielt, bis ihr Projekt soweit gereift war, um dieses auch mit Unterstützung der WKO und des AMS-Unternehmensgründungsprogrammes tatsächlich umzusetzen. Aus einem ehemaligen Gastro-Betrieb wurde dabei von ihr und ihrem Gatten in wenigen Wochen ein moderner Salon gestaltet, der keine Kundenwünsche offenlässt. Die Naturliebhaberin ist stolz auf den gelungenen Umbau und gespannt auf die Reaktionen der Ebenseer Bevölkerung. Nach der Corona-bedingten Zwangspause wird bei den Friseuren in den kommenden Tagen eine starke Frequenz erwartet. „Auch wenn es zu Beginn noch behördliche Auflagen wegen des Corona-Virus gibt, ich freue mich riesig auf meine ersten Kunden“, so die Jungunternehmerin, die sich mit ihrem eigenen Frisörsalon einen Lebenstraum erfüllt hat.

Foto:
WKOÖ
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV