Gosau: Motorradlenker bei Sturz verletzt

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr mit seinem Motorrad am 25. April 2020 gegen 11:40 Uhr auf der B166 Richtung Pass Gschütt.

Zur selben Zeit war ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden im Ortsgebiet von Gosau unterwegs. Dort wollte er zu einem Parkplatz zufahren, hielt seinen Pkw aber aufgrund des entgegenkommenden Motorradlenkers an. Da der 44-Jährige vermutete, dass der Autolenker noch vor ihm nach links einbiegen wird, leitete er eine Vollbremsung ein. Dabei kam er zu Sturz, schlitterte mehrere Meter über den Asphalt und blieb im Bereich der Einfahrt liegen.

Er wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV