Gmunden: Mofalenker kollidierte mit Pkw

Ein 30-jähriger rumänischer Staatsbürger aus dem Bezirk Gmunden lenkte sein Mofa am 25. April 2020 gegen 13:40 Uhr im Gemeindegebiet von Gmunden auf der Traunsteinstraße Richtung Zentrum Gmunden. Zur selben Zeit war ein 34-jähriger polnischer Staatsbürger aus Wels mit dem Pkw in der Gegenrichtung unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam es in einer leichten Linkskurve zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Der 30-Jährige kam an einer dortigen Steinmauer zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in das Salzkammergut-Klinikum Gmunden eingeliefert.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV