Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes – Bezirk Vöcklabruck

Donnerstagvormittag standen 12 Feuerwehren beim Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes in der Ortschaft Sicking, Gemeinde Desselbrunn im Bezirk Vöcklabruck im Einsatz. 

Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes - Bezirk Vöcklabruck

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde aufgrund der starken Rauchentwicklung umgehend die „Alarmstufe 2“ ausgelöst und somit weitere Feuerwehren alarmiert. Der Brand, welcher im Bereich einer Werkstätte ausgebrochen war konnte von den Einsatzkräften schnell unter Kontrolle gebracht werden. Durch das rasche und gezielte einschreiten konnte ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile und somit eine Ausbreitung verhindert werden. Mehrere Atemschutztrupps standen dabei im Einsatz. Um auch letzte Glutnester ablöschen zu können wurde der Bereich mit Löschschaum geflutet. Nach Umfangreichen Nachlösch – und Kontrollarbeiten konnten gegen 9.30 Uhr die ersten Feuerwehren wieder einrücken.

COPYRIGHT: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV