Aus der Sitzung der Oö. Landesregierung

In ihrer Sitzung am 20. April 2020 fasste die Oö. Landesregierung unter anderem folgende Beschlüsse:

Förderung von Alarmanlagen

Persönliche Sicherheit ist ein Grundbedürfnis und ein wichtiges Gut. Vor allem die eigenen vier Wände, die Wohnung, das Haus, sind der jeweils ureigene Raum, der vor Bedrohungen geschützt werden muss. Hier lohnt sich eine Investition, denn gerade zu Hause will man sich sicher und geborgen fühlen. Das Land OÖ fördert daher den Einbau von  Alarmanlagen und gibt – im Sinne der Wohnumfeldverbesserungs-Richtlinien – in dieser Sitzung Zuschüsse in Höhe von rund 19.800 Euro für 24 Ansuchen frei.

Breitbandausbau

Die Versorgung mit ultraschnellem Breitband-Internet ist insbesondere in den ländlichen Regionen unseres Bundeslandes ein wesentlicher Faktor für Lebensqualität und wirtschaftliche Entwicklung. Das zeigt sich gerade in der aktuellen Situation, in der die Corona-Beschränkungen verstärkte Internetnutzung erfordern, etwa für Homeoffice, Videokonferenzen und e-Learning. Daher soll insbesondere auch die Erschließung der „Last Mile“ mit Glasfaser durch ergänzende Zuschüsse zum Förderprogramm „Breitband Austria 2020 Access“ des Bundes vorangetrieben werden. Im Rahmen der Förderprogramme „ACCESS-Förderung Breitband-Glasfaser-Internet FTTH 2020“ sind für das Projekt „FTTH St. Leonhard/Fr“ (FTTH Ausbau Dorf Ennsedt, Fölbaum, Promenedt, Unterarzing, Schwabing, Wenigfirling, Hellmonsedt und St. Leonhard bei Freistadt) maximal 54.211 Euro verfügbar.

Chancengleichheit für Menschen mit Beeinträchtigungen und Soziale Dienste

Insgesamt knapp 780.000 Euro an Förderungen im Rahmen des Referates Chancengleichheit für Menschen mit Beeinträchtigungen bzw. der Sozialen Dienste können für folgende Projekte verwendet werden: Laufender Aufwand 2019 für das Wohnhaus Sonnenwiese in Steyr Ennsleite, laufender Aufwand im Jahr 2020 für den Landesverband Hospiz Oberösterreich und Errichtung des Projektes „Wohneinrichtung für Menschen mit Beeinträchtigungen in Wilhering“ (Projektförderung ELER – soziale Angelegenheiten).

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV