Brandstiftung in Feldkirchen/Donau

Bezirk Urfahr/Umgebung

Am 19. April 2020 um 2:35 Uhr wurde die Polizei von einem Brandereignis in Feldkirchen/Donau verständigt. Es konnte erhoben werden, dass es sich um einen Brand einer Papiertonne, die sich am Vorplatz des Kindergartens befand, handle, der bereits auf einen Baum daneben übergriff. Der Brand konnte von der Feuerwehr noch rechtzeitig eingedämmt und gelöscht werden. Während der Löscharbeiten kam eine neuerliche Meldung eines weiteren Brandes eines Müllkübels vor dem Gemeindeamt Feldkirchen/Donau, der ebenfalls bereits von der Feuerwehr gelöscht wurde. 
Auf Grund dessen wurde Brandstiftung angenommen und im Nahbereich gefahndet. Weitere Erhebungen werden durchgeführt. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Quelle: LPD OÖ

Foto © Feuerwehr Feldkirchen an der Donau & FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV