Häcksler und Feld in Brand geraten

Die Feuerwehren Waizenkirchen und Stillfüssing mussten Freitag Nachmittag zu einen Brandeinsatz ausrücken.

Auf einem Feld war bei Erntearbeiten aus unbekannter Ursache ein Häcksler in Brand geraten. Das Feuer breitete sich auch auf das Feld aus. Denn Einsatzkräften ist es jedoch rasch gelungen, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Wenig später wurde die Feuerwehr Waizenkirchen bereits zum nächsten Einsatz alarmiert. Zwei Motorradfahrer waren auf der B 129 verunfallt. Einen Bericht lesen Sie hier.

FOTOS © FOTOKERSCHI.AT / KASTNER

Häcksler und Feld in Brand geraten
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV