Bgm. Schilcher/Bad Goisern: Dringender Appell an unsere Zweitwohnungsbesitzer (Stand: 02.04.2020)

Liebe Zweitwohnungsbesitzer,

es ist verständlich, wenn sie Zeiten wie diese in unserer schönen Gegend verbringen wollen. Sie sind auch herzlich willkommen!

Damit es auch so bleibt, darf ich als Bürgermeister im Namen unserer Einheimischen folgende Bitten an Sie richten:

Bitte halten sie sich an unsere örtlichen Vorgaben und an die Bestimmungen der Bundesregierung! Wichtig ist und bleibt die Verhaltensregeln individuell zu beachten und umzusetzen.

  1. Wenn irgendwie möglich unbedingt zu Hause bleiben und Kontakte meiden – 1 bis 2 Meter Mindestabstand einhalten.
  2. Hände waschen und dies so oft als möglich und sehr gründlich.
  3. Älter Personen schützen in dem man ihnen hilft die Besorgungen des täglichen Lebens für sie zu erledigen.

Und als neue Maßnahme

  1. Beim Einkaufen Atemschutzmasken tragen – empfohlen wird, dies auch in der Öffentlichkeit zu tun.

Vor allem ist es aber vollkommen unerwünscht, zwischen Haupt- und Zweitwohnsitz zu pendeln!

Unsere Bevölkerung ist in Sachen Weiterverbreitung des Coronavirus sehr sensibel und wir verstehen auch nicht, dass es bis dato bei Standortwechseln keine restriktiven Verordnungen gibt.

Wir wollen diese Krise gemeinsam durchstehen und appellieren an ihre Eigenverantwortung!

Vielen Dank!

Herzlichst, Ihr Bürgermeister Leopold Schilcher

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV