Start des OÖ-Mottos „Bleib gesund. Bleib im Ort.“ – Land und Gemeindebund stellen Gemeinden Kommunikationspaket zur Verfügung

Land OÖ und der OÖ. Gemeindebund starten unter dem Motto „Bleib gesund. Bleib im Ort.“ eine Initiative, um das Bewusstsein in der Bevölkerung, sich in diesen Zeiten an die Ausgangsbeschränkungen zu halten und insbesondere von Ausflugsfahrten abzusehen, zu schärfen. Dafür wird ein Kommunikationspaket mit Musterplakaten, -flugblättern und weiteren Grafikvorlagen zur Verfügung gestellt.

„Ziel ist es, dass sich die Gemeinden an ihre Bürgerinnen und Bürger und insbesondere auch an Ausflügler wenden können und verstärkt Bewusstseinsbildung betreiben“, sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer: „Die Ausgangsbeschränkungen und das Abstandhalten sind das zentrale Element der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus. Erlaubt sind spazieren oder leichter Sport an der frischen Luft, alleine und mit Menschen aus demselben Haushalt. Dies soll aber in der Heimatgemeinde passieren und nicht zu langen Ausflugsfahrten zu den beliebten Erholungszielen in unserem Land führen.“

Gemeindebund-Präsident Hans Hingsamer ergänzt: „Unseren Gemeinden und Städten kommt eine zentrale Aufgabe bei der Unterstützung der Um- und Durchsetzung der bundesweiten Maßnahmen zu. Dafür möchte ich mich auch bei allen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie ihren Beschäftigten in den Gemeinden bedanken. Mit dieser Kampagne helfen wir den Kommunen bei dieser herausfordernden Aufgabe.“

Das Grafikpaket für die Gemeinden ist Teil der landesweiten Kampagne #miteinanderOÖ und beinhaltet Flugblatt- und Plakatvorlagen, Inseratensujets, Social Media-Vorlagen, welche die Gemeinden individualisieren und anpassen können, sowie Facebook-Profilbild-Badges mit dem OÖ-Motto „Bleib gesund. Bleib im Ort.“.

Links zur landesweite Kampagne #miteinanderOÖ:

www.facebook.com/miteinander.ooe

www.instagram.com/miteinander.ooe

Grafiken: Land OÖ

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV