Tödlicher Arbeitsunfall – aktuelle oö Polizeimeldungen

Tödlicher Arbeitsunfall

Bezirk Steyr-Land

Ein 73-Jähriger wolle am 25. März 2020 am Nachmittag in der Garage eines landwirtschaftlichen Anwesens im Bezirk Steyr-Land von einer Zugmaschine eine Seilwinde abhängen. Dabei wurde er zwischen dem Schild der Seilwinde und der Zugmaschine eingeklemmt. Seine 43-jährige Tochter fand ihn gegen 16:50 Uhr. Sie barg den Verunfallten und verständigte die Rettungskräfte. Reanimationsversuche durch einen Notarzt verliefen erfolglos, der 73-Jährige verstarb an der Unfallstelle.

Brand in Wohnhaus

Bezirk Ried

Am 26. März 2020 brach gegen Mitternacht aus bisher unbekannter Ursache in einem Wohnhaus in der Gemeinde Mettmach ein Brand aus. Das Feuer wurde vom 33-jährigen Hausbesitzer entdeckt, welcher seine Frau, die beiden Kinder und seine Mutter weckte. Anschließend versuchte er noch den Brand mit einem Feuerlöscher und einem Gartenschlauch zu löschen. Da sich dieser aber bereits auf Teile des Wohnzimmers und den Balkon ausgebreitet hatte, verständigte der Hausbesitzer die Feuerwehr.
Insgesamt standen neben der Polizei vier Feuerwehren und das Rote Kreuz im Einsatz. Brandursache und Schadenshöhe stehen derzeit noch nicht fest.

Lkw-Lenker kam von der Fahrbahn ab

Stadt Linz

Ein 48-jähriger Lkw-Lenker aus der Slowakei fuhr am 26. März 2020 gegen 1 Uhr mit seinem in Rumänien zugelassenen Sattelkraftfahrzeug auf der Straße „Im Südpark“ in Linz zwischen der Westbahnunterführung und der Kreuzung mit der Schwaigaustraße. Dabei kam er in einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr mit dem Fahrzeug über eine etwa drei Meter hohe Böschung. Dabei wurden sowohl des Sattelzugfahrzeug als auch der Sattelanhänger schwer beschädigt. Aus dem Tank floss eine unbekannte Menge Dieseltreibstoff aus und versickerte im Erdreich.
Der Lenker erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades, er wurde im Uniklinikum Linz ambulant behandelt. Die Bergung des Fahrzeuges, welches mit ca. sechs Tonnen Lebensmittel beladen war, erfolgte durch Kräfte der Berufsfeuerwehr Linz und ein Abschleppunternehmen. Sie dauerte bis gegen 7 Uhr an. Von der Feuerwehr wurden zudem als Sofortmaßnahme ca. 3m³ Erdreich abgebaggert, seitens des Magistrates Linz werden weitere Maßnahmen getroffen.

Zwei Suchtgift-Dealer festgenommen

Bezirk Grieskirchen

Polizisten aus Haag am Hausruck führten ab Juli 2019 Erhebungen gegen einen 59-Jährigen und einen 60-Jährigen, beide aus dem Bezirk Grieskirchen, wegen Verdachtes des Handels mit Suchtgift. Der 59-Jährige betrieb in einem ehemaligen Firmengelände in Pram eine Indoor-Cannabiskrautanlage, mit der er zumindest 6.300 g Cannabiskraut erzeugte, welches er an den 60-Jährigen, welcher bereits wegen zahlreicher Suchtgift-Delikte einschlägig vorbestraft ist, weiterverkauft habe. Dieser konsumierte den Großteil davon selbst und gab rund 900 g Cannabiskraut an andere weiter. Weitere Abnehmer des 59-Jährigen konnten nicht ausgeforscht werden.
Im Zuge der Erhebungen nahmen die Polizisten über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels gemeinsam mit Beamten des Landeskriminalamtes OÖ an den Wohnadressen der beiden Beschuldigten Hausdurchsuchungen vor. Beim 59-Jährigen fanden sie im Keller eine professionelle Cannabis-Aufzuchtanlage mit 72 Setzlingen vor. Zudem stellten sie Bargeld, Goldbarren, Silber sowie Gold- und Silbermünzen sicher. Die Sicherstellungen dürften offensichtlich aus dem Verkauf der Suchtmittel stammen.
Beide Beschuldigte wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert, es wurde die Untersuchungshaft verhängt.

Entlaufene Kalbin erlegt

Bezirk Gmunden

Am 26. März 2020 gegen 12:30 Uhr entkam in einem Fleischereibetrieb im Ortsgebiet von Vorchdorf eine ca. 600 bis 650 kg schwere Kalbin. Wie das Tier aus dem Stallbereich entkommen ist, konnte bisher nicht festgestellt werden. Das Tier lief bis zur Laudach und beschädigte dabei mehrere Gartenzäune. Dort wurde es von einem gerufenen Jäger im Bachbett erlegt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV