Salz – TV Tipp: Peter Schierl – 90 Minuten Konfetti

90 Minuten Konfetti

Linz, Österreich. Buchneuerscheinung im Verlag Nina Roiter: „90 Minuten Konfetti“ – ein Fußballmärchen von Peter Schierl-Montfort – erzählt die Geschichte des ersten österreichischen Fußball-Weltmeistertitels im Jahr 2026 aus der Perspektive des Ersatzspielers Josef „Pepi“ Dohnalek. 

Kurzzusammenfassung

Österreich hat sich für die Fußball-Weltmeisterschaft 2026 eigentlich gar nicht qualifiziert – erst durch einen glücklichen Zufall stößt das Bund Österreichischer Fußballer (BÖF)-Team zur WM in Mexiko, Kanada und den USA. Mit dabei ist auch der erst 19-jährige Linksverteidiger Pepi Dohnalek, aus dessen Perspektive die Geschichte erzählt wird. 

Österreich startet mit einem 0:4 gegen Uruguay denkbar schlecht ins Turnier, kann sich dann aber, auch unter Mithilfe magischer Kräfte, aufraffen – man steigt als Gruppenzweiter in die nächste Runde auf. Die Karten sind neu gemischt. Das BÖF-Team wächst nun über sich selbst hinaus und liefert eine Überraschung nach der anderen, bis dass es im Endspiel im Aztekenstadion von Mexiko City gegen Brasilien geht …


In diesem Roman von Peter Schierl-Montfort ist alles möglich. Pfiffig, mit viel feinfühligem Witz, nimmt der Autor auf liebenswerte Weise die österreichische Mentalität auf die Schaufel und erzählt dabei eine Geschichte von Mut und dem Glauben an sich selbst, der, wie man ja weiß, Berge um nicht zu sagen Bälle, versetzen kann.

Informationen zum Buch

90 Minuten Konfetti“ (ISBN: 978-3-903250-33-8) ist ab sofort im Buchhandel und über den Onlineshop des Verlags – https://www.roiterverlag.at/online-shop/ -erhältlich.  

Zum Autor

Peter Schierl-Montfort lebt mit seiner Familie in den USA und Oberösterreich. Der gebürtige Welser Politologe arbeitet im Knowledge Management- und Kommunikationsbereich in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Zuvor war der 48-Jährige als Journalist und Universitätslektor tätig, und hat mehrere Kurzfilmprojekte realisiert. Seine Dokumentation „Einer von uns“ über Franz Jägerstätter gewann 2015 den Preis für den besten Film und den Publikumspreis beim Festival „Oberösterreich im Film“.

„90 Minuten Konfetti“ ist nach „In luftige Höhen“ (erschienen 2018, ebenfalls im Verlag Nina Roiter) der zweite Roman von Peter Schierl-Montfort.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV