Bad Goisern/Bgm Schilcher: ES MACHT KEINEN UNTERSCHIED

Natürlich besteht ein Interesse daran ob in Goisern bereits Personen mit dem Coronavirus infiziert wurden. Die Bezirkshauptmannschaft hat sich dazu entschlossen, keine gemeindebezogenen Informationen weiterzugeben.Eine Frage die derzeit auch heftig unter den Bürgermeistern diskutiert wird.Aber es macht aus meiner Sicht keinen Unterscheid.Wenn man den Prognosen Glauben schenkt ist davon auszugehen, dass auch in Goisern Fälle von Corona auftreten werden. Die Verhaltensregeln sind klar:

  1. Wenn irgend wie möglich zu Hause bleiben und Kontakte meiden- 1 Meter Mindestabstand.
  2. Hände waschen und dies so oft als möglich und sehr gründlich.
  3. Älter Personen schützen in dem man ihnen hilft die Besorgungen des täglichen Lebens für sie zu erledigen.

Nachbarschaftshilfe ist die beste Möglichkeit die Ansteckungsgefahr zu reduzieren.Darüber hinaus unterstützt die Gemeinde mit der Koordination eines Lieferservices.- 06135/8301-29 und petra.pilz@bad-goisern.ooe.gv.at
Ich sehe, dass sich alle in Goisern an die Regeln halten und sich sehr bemühen die Situation zu bewältigen. Ein herzliches Danke dafür.Besonders: Allen Einsatzorganisationen, Ärzten, Apothekern, Nahversorgern, Altenheimmitarbeiterinnen, Gemeindemitarbeiterinnen, Lehrerinnen und allen die sich bemühen das Leben in Goisern am Laufen zu halten hier mein herzlicher Dank.Bgm. Leopold Schilcher

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV