LR Klinger und LBD Mayer: Einsatzdienst bei Feuerwehren selbstverständlich aufrecht – Nur Übungen und Veranstaltungen werden derzeit ausgesetzt

„Angesichts der derzeitigen Lage rund um den Conoravirus und den damit verbundenen Konsequenzen werden oberösterreichweit viele Veranstaltungen und Übungen von Feuerwehren abgesagt. Der Einsatzdienst der Feuerwehren ist jedoch selbstverständlich aufrecht. Die Bürgerinnen und Bürger müssen sich keinerlei Sorgen machen, dass die Feuerwehren im Notfall nicht helfen werden“, erklärt Feuerwehr-Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger.

Einsatzdienst der Feuerwehren in OÖ ist sichergestellt

Um durch etwaige Krankheitsfälle die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren nicht zusätzlich zu gefährden, wurde der gesamte Ausbildungsdienst oder etwa die Jugendarbeit per Anweisung des Landes-Feuerwehrkommandanten ausgesetzt. Ungeachtet dessen ist die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren jedenfalls zu 100% gegeben. „Durch die Einhaltung der Verhaltens- und Vorsichtsmaßnahmen wird die Integrität der Feuerwehr-Einsatzkräfte bestmöglich gesichert, damit den Menschen im Land bei Notfällen entsprechend rasch geholfen werden kann, wie sie es auch in normalen Zeiten gewöhnt sind“ so Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer und ergänzt, „dass ein wesentlicher Baustein für die Sicherstellung der Einsatzleistung das flächendeckende Netz an Feuerwehren in Oberösterreich ist“.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV