Altmünster: PKW 50 m abgestürzt – Bäume verhindern Schlimmeres

Aus nicht geklärter Ursache kam am Gmundnerberg ein PKW ins Rollen und stürzte eine Böschung etwa 50 Meter hinunter. Hier blieb er an Bäumen hängen.

Zur Bergung wurde die Feuerwehr Altmünster auf den Gmundnerberg beordert. Mithilfe der Seilwinde des schweren Rüstfahrzeuges, konnte das beschädigte Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn gebracht werden.

Für die Bergungsarbeiten musste die Gmundnerberg-Landesstrasse kurzzeitig gesperrt werden. Bei diesem „Ausrutscher“ wurde niemand verletzt.

Bericht und Fotos: Feuerwehr Altmünster

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV