Oscar Straus zum 150. Geburtstag

Mit einem bunten Frühlingsblumenkranz stellte sich der Verein der Freunde des Museums der Stadt Bad Ischl bei Oscar Straus ein, um seinen 15o. Geburtstag am 6. März zu feiern. Straus war einer der letzten großen Operettenkomponisten,  wirkte und lebte viele Jahre in seiner Villa in Bad Ischl und ist am Friedhof der Stadt begraben.  Zu seinen wichtigsten Werken gehören „Der Reigen“, „Ein Walzertraum“ und „Der tapfere Soldat“. Ein Großteil seines Nachlasses befindet sich in der Lehár-Villa.

Foto:
Museum der Stadt Bad Ischl
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV