FC Liefering: Heimspiel gegen den Tabellenvierten Lafnitz

Salzburger peilen perfekte Woche an

Vorschau: 2. Liga 2019/20, Runde 19, 
FC Liefering vs. SV Licht-Loidl Lafnitz,
Samstag, 07. März 2020, 14:30 Uhr, Untersberg-Arena  

Am kommenden Samstag geht es für die Mannschaft von Bo Svensson zum Abschluss einer intensiven, aber sehr erfolgreichen Woche, im Heimspiel gegen den SV Lafnitz. Die Steirer absolvieren bislang eine starke Saison und rangieren in der Tabelle auf Platz vier, drei Zähler vor dem FC Liefering.Die Salzburger wollen nun auch in der dritten Frühjahrsrunde den positiven Aufwärtstrend fortführen und in der Tabelle weiter nach oben klettern.

PERSONALSITUATION
Neben dem langzeitverletzten Nikola Stosic (Kreuzband) und dem gesperrten Peter Pokorny fehlt auch Ahmet Gürleyen verletzungsbedingt. 

STATEMENT
Bo Svensson: „Gegen Lafnitz haben wir aus dem Hinspiel noch etwas gutzumachen, da konnten wir gegen die starken Steirer keine Punkte mitnehmen. Wir wollen zeigen, dass wir nun einen Schritt weiter sind. Unser Ziel ist es, noch einmal alles rauszuholen, die zuletzt gezeigten Leistungen zu bestätigen und in dieser bereits sehr erfolgreichen Woche auch einen positiven Abschluss zu finden. Wir erwarten ein körperliches Spiel gegen einen Gegner, der zu Recht in der Tabelle weiter oben steht und viel Qualität in den eigenen Reihen hat.“

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: (c) by salzTV